Vertrieb & Kundendienst 8-18 Uhr: +49 (0) 3641 3101010


Betriebssysteme für Container basierte Rootserver

Installation Ihres virtuellen Servers mit einem Klick

Betriebssysteme für virtuelle Server: Installation Ihres virtuellen Servers mit einem KlickIn der Liste finden Sie alle Betriebssysteme, die über einen vollautomatischen Installationsprozess auf Ihrem Conatiner basierten Rootserver ab der 2. Generation zur Verfügung stehen. Diese Betriebssysteme sind nach Abschluß der Installation sofort und ohne weitere Konfiguration des Basissystems (z.B. Netzwerkkarte usw.) lauffähig.

Alle Installationen enthalten einen grundlegende Server-Installation, die Konfiguration der IPv4- bzw. IPv6-Adresse sowie der Root-Zugang via SSH und Webfrontend (sofern ausgewählt). Bitte beachten Sie die zusätzlichen Informationen über die Betriebssystemliste unterhalb der Tabelle.


Liste von Betriebssystemen für Container basierte Rootserver der 2. Generation

Betriebssystem 64Bit
CentOS 6.9 - 64bit - minimal v2
CentOS 7 - 64bit - minimal v4
Debian 10 (Buster) - 64Bit - minimal v4
Debian 8.8 (Jessie) - 64Bit - minimal v2
Debian 9.0 (Stretch) - 64Bit - minimal v2
Fedora 30 - 64bit - minimal v4
OpenSuSE Leap 42.2 - 64Bit - minimal v3
Ubuntu 16.04.2 LTS (Xenial Xerus) - 64Bit - minimal v2
Ubuntu 18.04 LTS (Bionic Beaver) - 64Bit - minimal v4
Ubuntu 19.04 (Disco Dingo) - 64Bit - minimal v4

Legende:

  • 64Bit:
    Zeigt an, ob das Betriebssystem 64Bit-Hardware unterstützt.

  • Status:
    Zeigt den EUserv - internen Status des Betriebssystems an. Die Angabe sagt jedoch nichts über die Stabilität des Betriebssystems ansich aus, sondern dient lediglich als Indikator, ob eine Installation erprobt ist und ohne Probleme bzw. nachträgliche Konfiguration funktioniert.

    - stable: Stabile Installation auf jedem Server ist möglich.
    - testing: Stabile Installation auf allen aktuellen Server Serien ist möglich.
    - beta: Installation ist nur auf ausgewählten Umgebungen möglich. (Bitte sprechen Sie unseren Vertrieb an.)

Bitte beachten Sie:

  • Windows Betriebssysteme (z.B. Windows Server) werden derzeit unter dem paravirtualisierten Linux Kernel nicht unterstützt.

  • *BSD Betriebssysteme (z.B. OpenBSD) werden derzeit unter dem paravirtualisierten Linux Kernel nicht unterstützt.

  • Die Betriebssysteme für Container basierte Rootserver der 2. Generation sind nicht kompatibel mit den OpenVZ basierten vServer der 1. Generation. Die Liste für die vServer der 1. Generation finden Sie hier.

Wenn Sie einen Server mit einem *BSD oder Windows Betriebssystem betreiben wollen, dann bestellen Sie bitte einen unserer schnellen dedizierten Server.



*)**)***) Preis pro Monat zzgl. einer einmaligen Einrichtungsgebühr ab 0,- EUR. Bitte beachten Sie die Leistungs- und Preisauszeichnung der jeweiligen Angebote. Alle Preise inkl. MWSt. in Abhängigkeit vom gewählten Land und eine Mindestvertragslaufzeit je nach Tarif ab 1 Monat. Es gelten unsere AGB. Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Produktnamen, Logos und Markenrechte liegen bei den jeweiligen Herstellern auch wenn diese nicht extra gekennzeichnet wurden.

Copyright © 1995, 1998, 2005-2020 EUserv Internet