Vertrieb & Kundendienst 8-18 Uhr: +49 (0) 3641 3101010


KVM over IP für dedizierte Server

Debugging und Konfiguration Ihres dedizierten Servers über einen dedizierten KVM-Zugang mit eigener IP-Adresse

KVM over IP für dedizierte Server: Debugging und Konfiguration Ihres dedizierten Servers über einen dedizierten KVM-Zugang mit eigener IP-AdresseZur besseren Administration und Konfiguration eines Root Servers kann dieser durch die optionale "KVM-over-IP" - Option erweitert werden. EUserv schließt dazu ein "KVM-over-IP" - Gerät direkt an den Tastatur-, Maus- und VGA-Port Ihres bei EUserv gehosteten Servers an.

Was ist KVM over IP?


Mit der KVM-Option haben Root Server-Administratoren auch bei nicht vorhandener SSH-Verbindung, fehlerhafter Firewall-Konfiguration oder nicht gestarteter Netzwerkkarte vollen Zugriff auf die Tastatur-, Maus- und den Video-Ausgang des Servers. Das System arbeitet unabhängig vom gewählten Betriebssystem, d.h. Linux, Windows, BSD oder andere Betriebssysteme sind dann so verwaltbar, als ob Sie als Nutzer direkten Tastatur/Maus/Monitor-Zugang zum Server haben.

Es kommt für die optionale KVM-Funktionalität für Root Server das "Dominion KX II-101" der Firma RARITAN zum Einsatz. Die Funktionen dieses Gerätes können Sie auf der Webseite des Herstellers einsehen: www.raritan.de

Bei Servern mit OnBoard-KVM (betrifft die Modell-Serien Prime64 2012 und teilweise Pro64 2012) kommen die KVM/IPMI-Funktionen der in den Servern verbauten Supermicro - Servermainboards zum Einsatz.

Welche Vorteile haben Sie als Serverbetreiber?

  • Betriebssystem-Unabhängigkeit
    Sie können über KVM ein eigenes oder exotisches Betriebssystem installieren und sind nicht mehr auf die Betriebssystemauswahl von EUserv angewiesen:
    - Einbinden von ISO-Files des EUserv Mirror-Servers
    - Einbinden von eigenen hochgeladenen ISO-Files über den Backupspeicher des Vertrages (sofern im Tarif enthalten)

  • Fehlerbehebung ohne Netzwerk
    Tritt beim Booten Ihres Servers ein Fehler auf oder ist der Server aus ungeklärter Ursache nicht mehr erreichbar, können Sie auch ohne Netzwerkverbindung zum Server über die IP-Adresse des KVM-Gerätes auf Ihren Server zugreifen, als ob Sie direkt davor sitzen würden.

  • Ansicht aller Fehlerausgaben und des kompletten Bootprozesses
    Booten Sie unter Zuhilfenahme der KVM-Funktion und finden Sie so fehlerhaft oder nicht startende Prozesse mit den dortigen Fehlerausgaben. Debuggen Sie mit KVM Ihren Bootprozess oder ändern Sie systemkritische Parameter.

  • Flexible Buchungsoptionen je nach Nutzungsart
    EUserv bietet für verschiedene Usertypen sehr flexible Mietvarianten an:
    - der "Permanent-User", der KVM immer nutzen möchte und dauerhaft am Server haben möchte
    - der "AdHoc-User" oder "Week", der KVM zur Problembehebung oder Individualisierung nutzen möchte

Was gibt es beim Anschluß des KVM-Gerätes zu beachten?

  • je Server kann maximal ein KVM-Gerät angeschlossen werden
  • der Server muss bereits über eine gebuchte Pro-Option verfügen
  • beim Anschluß muss der Server einmalig vom Techniker neu gestartet werden

Wie bestelle ich die KVM-Option?

  • Sie haben bereits einen Root Server bei EUserv:
    Durch Klicken auf den Button "Bestellen" wird die KVM-Option dem Warenkorb zum Bestellen hinzugefügt. Haben Sie mehrere Root Server bei EUserv, müssen Sie nach Bestellung die KVM-Option im Kundencenter einem Root Server-Vertrag zuordnen. Bitte beachten Sie, dass zu dem betroffenen Root Server die "Professional Option" gebucht sein muss. (Server ohne die Möglichkeit der Pro-Option können KVM nicht nutzen.)

    Bevor ein Gerät bereitgestellt wird, muss die Setupgebühr bereits bei uns einbezahlt worden sein. Die Bereitstellungszeit beträgt bei Servern mit OnBoard KVM (Supermicro) zwischen 24-48h, bei allen anderen Servern je nach Verfügbarkeit der Raritan-Geräte bis zu 14 Arbeitstage.

    Besonderheit KVM "Ad-Hoc-User" und "Week":
    Für diese KVM-Typen kann es sein, dass die Professional Option nicht nötig ist. Bitte erfragen Sie das beim Support. Bitte bestellen Sie diese KVM-Option mindestens 48h vor Nutzungswunsch beim Support und geben bitte die gewünschten Start- und Endzeiten der Nutzung an. Ausgenommen sind Starttermine am Samstag, Sonntag und an Feiertagen.

  • Sie haben noch keinen Root Server bei EUserv:
    Bitte bestellen Sie erst einen Root Server bei EUserv und richten Sie diesen ein. Erst nach Freischaltung des Servers können Sie dann die KVM-Option bestellen.

Welche Kosten fallen für die KVM-Option an?

Service zusätzliche Informationen monatlich Setup Bestellung
KVM "Permanent-User" KVM-Option, die permanent am Server verbleiben soll, Mindestlaufzeit 1 Monat, Kündigungsfrist 1 Monat EUR EUR order now
KVM "Week" KVM-Option die genau eine Woche an einen Server konnektiert wird. (Bitte Bestellhinweise beachten) EUR EUR Die Bestellung erfolgt über den Support mit Vereinbarung eines Termines
KVM "AdHoc-User" KVM-Option, die kurzfristig für ein paar Stunden zur Fehlerbehebung am Server verbleiben soll, keine Mindestlaufzeit (Bitte Bestellhinweise beachten) 5,- EUR pro Stunde 49,- EUR Die Bestellung erfolgt über den Support mit Vereinbarung eines Termines
Umzug Umzug eines KVM-Gerätes zu einem anderen Server zum Ende des alten Serververtrages   29,90 EUR  

 



*)**)***) Preis pro Monat zzgl. einer einmaligen Einrichtungsgebühr ab 0,- EUR. Bitte beachten Sie die Leistungs- und Preisauszeichnung der jeweiligen Angebote. Alle Preise inkl. MWSt. und eine Mindestvertragslaufzeit je nach Tarif ab 1 Monat. Es gelten unsere AGB. Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Produktnamen, Logos und Markenrechte liegen bei den jeweiligen Herstellern auch wenn diese nicht extra gekennzeichnet wurden.

Copyright © 1995, 1998, 2005-2017 EUserv Internet