Vertrieb & Kundendienst 8-18 Uhr: +49 (0) 3641 3101010


Windows Server 2008 R2 für dedizierte Server

Mietlizenzen für Windows Server 2008 R2 auf monatlicher Basis

Windows Server 2008 R2 für dedizierte Server: Mietlizenzen für Windows Server 2008 R2 auf monatlicher BasisWenn Sie bei EUserv einen Root Server betreiben, können Sie als Betriebssystem Microsoft Windows Server 2008 R2 installieren. Alle verfügbaren Versionen dieses Betriebssystems finden Sie in der Betriebssystem-Liste. EUserv stellt als Microsoft-Partner die nötigen Windows Server 2008 R2 - Lizenzen bereit.

 

Sofern Sie über offizielle eigene Lizenzen verfügen, können diese auf Wunsch genutzt und selbst eingespielt werden.



Was ist eine Windows Server 2008 R2 - Mietlizenz?

 

Bei einer Mietlizenz handelt es sich um eine monatliche Miete, die an den Hersteller Microsoft zu entrichten ist. EUserv stellt das Betriebssystem fertig installiert inkl. Lizenzschlüssel über die Serverinstallation im Kundencenter bereit und rechnet die Mietkosten monatlich ab.

 

Welche Vorteile haben Sie als Serverbetreiber?

  • kein Softwarekauf nötig
    Mit einer Mietlizenz brauchen Sie die Software nicht mehr kaufen. Sie zahlen lediglich für die Nutzung der Software.

  • jederzeit kündbar
    Die Mietlizenz können Sie jederzeit beenden in dem Sie ein anderes Betriebssystem auf Ihrem Server installieren. Damit sind Sie sehr flexibel, z.B. wenn Sie Ihren Server einer anderen Nutzung zuführen wollen, bei der Sie z.B. kein Windows Server 2008 - Betriebssystem mehr brauchen.

  • upgradefähig
    In Abhängigkeit von den Lizenzbestimmungen des Herstellers können Sie ohne Zusatzkosten auf eine neue Version der genutzten Software upgraden (z.B. Windows 2008 auf Windows 2008 R2) bzw. Servicepatches einspielen.

 

Was gibt es bei der Miete von Windows Server 2008 - Lizenzen zu beachten?

  • Lizenzgebühren fallen automatisch an, sobald eine Windows Server 2008 - Version auf dem bei EUserv gehosteten Root Server installiert ist.

  • Je physisch verbauter CPU (nicht je Core) fällt eine Lizenzgebühr an.
    Beispiele:
    - 1x QuadCore - CPU in einem Server = 1x Lizenzgebühr
    - 2x DualCore - CPU in einem Server = 2x Lizenzgebühr

  • Die Mietlizenzen sind ausschließlich auf Servern bei EUserv nutzbar. Eigene Betriebssystem-Lizenzen (z.B. selbst gekauft, Studentenlizenzen o.ä.) sind auf der gemieteten Hardware nutzbar, müssen jedoch selbst eingespielt werden. (kein Support)

  • Die Lizenzgebühren werden monatlich für den laufenden Monat abgerechnet. Es gibt keine Rückerstattungen (z.B. wenn ein paar Tage ein anderes OS installiert wurde.)

 

Wie bestelle ich eine Mietlizenz?

  • Sie haben bereits einen Root Server bei EUserv:
    Installieren Sie sich die gewünschte Windows Server 2008 R2 - Version über dem Menüpunkt "Reinstall" im Kundencenter auf Ihrem Server.

  • Sie haben noch keinen Root Server bei EUserv:
    Bitte bestellen Sie erst einen Root Server bei EUserv und wählen bei der ersten Initialisierung im Kundencenter Ihre gewünschte Windows Server 2008 R2 - Version als Betriebssystem aus.

 

Welche Kosten fallen für die Lizenzen an?

Lizenz weitere Informationen monatlich je CPU einmalig Bestellung
Server 2008 Standard R2 64 Bit (max. 32 GB RAM) EUR EUR über Kundencenter als Reinstallation
Server 2008 Enterprise R2 64 Bit (max. 2 TB RAM) EUR EUR über Kundencenter als Reinstallation
Server 2008 Datacenter R2 64 Bit (max. 2 TB RAM) EUR EUR über Kundencenter als Reinstallation
Webserver 2008 R2 64 Bit (max. 32 GB RAM) EUR EUR über Kundencenter als Reinstallation


Weitere technische Details finden Sie unter anderem bei Microsoft und auf Wikipedia. Windows 2008 Server für 32Bit-Systeme wird nicht (mehr) angeboten.



*)**)***) Preis pro Monat zzgl. einer einmaligen Einrichtungsgebühr ab 0,- EUR. Bitte beachten Sie die Leistungs- und Preisauszeichnung der jeweiligen Angebote. Alle Preise inkl. MWSt. und eine Mindestvertragslaufzeit je nach Tarif ab 1 Monat. Es gelten unsere AGB. Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Produktnamen, Logos und Markenrechte liegen bei den jeweiligen Herstellern auch wenn diese nicht extra gekennzeichnet wurden.

Copyright © 1995, 1998, 2005-2016 EUserv Internet